Über Mich

Edit61.jpg

Edit Siegfried-Szabo

Biographie der Gesangslehrerin, Globussyndrom Spezialistin, Buchautorin und Sopranistin

Seit meinem Diplom 1990 als Sopranistin und Gesangspädagogin an der Musikhochschule Basel, Schola Cantorum Basiliensis, unterrichte ich in den eigenen Studios in Basel und Wallbach interessierte Laien, angehende Sängerinnen und professionelle Sänger.

 

Mein besonderes Spezialgebiet ist neben einen üblichen Gesangsausbildung, Sänger/innen bei unterschiedlichen Stimmproblemen, wie übermässige Stimmbelastung, Stimmermüdung, Heiserkeit zu helfen.


Regelmässig unterrichte ich in internationalen Meisterkursen und daneben bin ich im Jury von der jährlich statfindenden Online internationalen Gesangswettbewerb Basel.


​Mein Grundstudium habe ich in Ungarn absolviert, danach kam ich im Jahre 1985 nach Basel, um an der weltberühmten Musikakademie Schola Cantorum Basiliensis zu studieren. 1990 erlangte ich mein Solistendiplom "Diplom für alte Musik", bei meinen Lehrern Rosmarie Hoffman, Rene Jacobs und Dominique Vellard.


Neben meinem Privatunterricht gewann ich eine grosse Erfahrung während meiner 15 Jahre langen Stimmbildnerintätigkeit bei der Münsterkantorei in Basel.


​Ich bin Mutter von vier erwachsenen Kindern.

 

Mein Leben als Gesangslehrerin

seit 1994 mit eigenem Studio in Basel

Egal ob Sie als Gesangsstudent(in), interessierter Laie oder als professionelle(r) Sänger(in) zu mir kommen: Im Unterricht arbeite ich primär mit und an Ihrer Stimme. Als erfahrene Stimmbildnerin und Gesangspädagogin habe ich mich eingehend mit der Atemtechnik und Körperschulung beschäftigt. Übungen aus dem Bereich des Bewusstseinstrainings bilden zudem wesentliche Bausteine meines Unterrichtskonzepts. Ich bin bei meiner Arbeit stets bestrebt, meine Schülerinnen und Schüler von meinem Erfahrungsschatz sowie den neuesten Erkenntnissen profitieren zu lassen.

Nach nur einem Jahr Unterricht in Klavier und Musiktheorie an der Musikschule Vasvar, Ungarn und noch vor meinem Studium sowie meiner Erfahrung als Dozentin für internationale Sommerkurse in Szombathely, Ungarn, erteile ich seit 1994 Unterricht in Gesang in meinem Studio in Basel.

Das Unterrichten sehe ich als einen Prozess: Als Gesangspädagogin begleite ich meine Schülerinnen und Schüler auf ihrem künstlerischen Weg und helfe ihnen bei der Entwicklung ihrer stimmlichen Persönlichkeit.

Eine gesunde Stimmentwicklung ist die beste Voraussetzung für lebenslange Freude am eigenen Gesang.

„Bewusstes Singen“, so heißt mein drittes neues Videoprojekt, mit dem ich das gesangsaffine Publikum auf YouTube wöchentlich begleite.

 

Mein Leben als Globussyndrom Spezialistin

Seit vielen Jahren forsche ich daran, wie man durch wiederstandlosen Atem die Enge und Klossgefühl im Hals beseitigen kann.


Ein Teil meiner Forschungsarbeit veröffentliche ich sowohl im YouTube im  Videoform als auch in meinen Bücher.
Leider beobachte ich in den letzten Zeit eine Zunahme an Personen die Klossgefühl im Hals haben.

Die psychologische Aspekte, wie Stress und Angst engen die feinen Muskelstrukturen der gesamten Tiefenmuskultur ein.


Durch die Übungen, die ich im Laufe der Jahre entwickelt habe lernen die Clienten in Ihrer Körpermitte eine innere Halt aufzubauen, wodurch der Körper sich “entpanzeln“ kann und die feinen Nervensystem, wie Vagusnerv, Nervus Facialis sich entspannen können.


In meiner Arbeit komme ich durch die Beseitigung der Körperspannungen an den psychischen und körperlichen Gleichgewicht.
 

So entwickelte ich durch eingehenden Studium der Anatomie des menschlichen Körpers, insbesondere auf dem Gebiet der feinsten und kleinsten Muskeln eine Art Physiotherapie die Supraleitung Methode. Das Wort entnahm ich analog von der Physik für das dreidimensionalen  widerstandlosen Atem.

 

Mein Leben als Buchautorin

Damit Personen, die gerne noch alles schriftlich nachlesen oder nicht die Möglichkeit haben zu mir in den Unterricht zu kommen, habe ich einen Teil meines Wissens in einem ersten Buch festgehalten: "Supraleitung, der Weg zur Mitte" - In 31 Tagen durch Stabilisierung der inneren Muskulatur zu Stärke und Selbstbewusstsein finden (Verlag BOD.de).
Dieses Buch wurde 2018 an der Universität Basel, MAS in Cranio Facial Kinetic Science (MCFKSc) auf die Liste der obligatorisch zu lesenden Büchern gesetzt und in diesem Jahr arbeitet ich als Dozentin an der Universität.

Das zweite Buch "Das Schauspiel des Lebens - 31 Kapitel für jeden Tag im Monat" (Verlag BOD.de) ist ebenfalls aus der Entwicklung der Supraleitung Methode entstanden: Durch das Gefühl für die tiefliegenden Muskulatur findet man zu sich selber, seine eigene Mitte und kann folglich ein selbstbestimmteres Leben führen.
Aus diesem Buch wurden einige Texte vertont. Diese CD im Klassik-Pop-Crossover Stil unter dem gleichen Titel "Das Schauspiel des Lebens" ist im Februar 2020 erschienen. Auf dieser CD, auf der ich alle weiblichen Stimmen selber besetze, zeige ich, dass eine durch die Supraleitung Methode trainierte Stimme in allen Musikgattungen einsetzbar ist.

Das dritte Buch "Bewusstes Singen - Praktisches Lehrbuch der Supraleitung Methode nach dem Prinzip von Ursache und Wirkung" in Zusammenarbeit mit Markus Wernly ist im Dezember 2020 im Belle Musique Verlag erschienen.

In Arbeit ist zurzeit das vierte Buch "Supraleitung Methode – 31 Mosaiksteine zur Behandlung von Globussyndrom, Enge im Hals, Stimm- und Sprechproblemen" zusammen mit Kristina Reutlinger. Hierbei handelt es sich um eine Vertiefung und Weiterführung der Ideen aus dem ersten und dritten Buch. Die Erscheinung ist geplant auf 2022.

 

Mein Leben als Sopranistin

1990 erlangte ich mein Solistendiplom im Bereich Alte Musik an der Schola Cantorum Basiliensis in Basel.


Meine musikalische Begabung zeigte sich schon früh: Bereits mit sieben Jahren trat ich zuerst im Chor, später als Solistin in meiner ungarischen Heimat sowie im europäischen Ausland auf und gewann bei mehreren Wettbewerben den ersten Preis. Es folgten Engagements als Solistin in Ensembles wie der Capella Conserta München und dem Barocktrio Basel-Wien.

Früher habe ich eine rege Konzerttätigkeit gepflegt, was aber durch die  Unterrichts- und Forschungstätigkeit weniger geworden ist. Allerdings bestehen zurzeit neue Projekte für öffentliche Auftritte und Konzerte. Ich bin Mitorganisatorin der Konzertreihe Zeiningen und war ausserdem
in der Jury des Internationalen Online Gesangswettbewerb Basel (https://www.klassikwettbewerbbasel.info
Seit 2021 bin ich Dozentin des ersten Internationalen Online Gesangs-Sommerkurses.

2020 veröffentlichte ich mein neues Musikalbum im Stil Klassik- Pop Crossover inspiriert vom Inhalt ,meines 3. Buches “Das Schauspiel des Lebens“.


Hörprobe  Musikalbum „Das Schauspiel des Lebens“ hier:
https://www.supraleitungmethode.ch/musikalbum

Videos über mich