Wenn Kultur neue Flügel bekommt

Aktualisiert: 4. Juli 2021

Musik trotzt der Pandemie


von Kristina Reutlinger

Die Tage der Musiker sind momentan alles andere als lichtvoll. Theater und Konzertsäle stehen leer, weshalb die Motivation zum Üben, an der eigenen Technik zu feilen, gering ist. Wie auch, wenn die Ziele fehlen, die Spannung und Begeisterung, die man bei den Auftritten empfand, in weite Ferne rücken.

Umso einzigartiger war die Veranstaltung, welche dieses Jahr erstmals stattfand:


Der Internationale Gesangswettbewerb Basel


Die Initiantin und Organisatorin des Wettbewerbs ist Noriko Kawamura aus Japan. Die bekannte Opernsängerin bildete sich von 2015 bis 2019 danke einer Empfehlung des Dirigenten Jun Maerkl in Europa fort. Im 2018 liess sie sich von Edit Siegfried-Szabo in der Supraleitung Methode ausbilden. Ihre Begeisterung für diese Technik veranlasste Noriko, im Anschluss an ihre Rückkehr nach Japan, die Supraleitung Methode Japan zu gründen.

スイス式発声法研究会-Supraleitung Methode


Der Internationale Gesangswettbewerb Basel fand online statt. Angeregt und bedingt durch die Pandemie entstand die Idee, Sänger*innen einen Anreiz zum Üben anzubieten, indem ihnen eine Plattform sich zu präsentieren eröffnet wurde.

Etwa 150 Singbegeisterte, von Amateuren über Gesangstudent*innen bis professionellen Sänger*innen, nahmen aus zahlreichen Ländern am Wettbewerb teil.

Das Niveau war beeindruckend und die Vielfalt der Produktionen und Sängerpersönlichkeiten waren bemerkenswert.


Hier zu klicken die Gewinner der Kategorien anzusehen und ihre Vorträge anzuhören.


Den Sonderpreis der Juri bekamen Carolina Lopez Moreno aus Deutschland, Sawako Kayaki aus Japan und Roman-Ruslan Soltys aus der Ukraine.

Den Förderpreis bekam der beste Begleiter/Pianist Hibiki Soda, den Leonid Maximov-Preis.

Der Supraleitung-Methode-Spezialpreis, als Auszeichnung, wurde in den unterschiedlichen Kategorien an 14 Sänger*innen verteilt.


Die Welt lechzt in der Zeit der Pandemie wieder nach Kultur.

Die Seele möchte wieder beflügelt werden und Melodien die Herzen erwärmen.

Die Künstler sahen wieder neue Horizonte und konnten ihr Können unter Beweis stellen.

Dieser Wettbewerb war ein richtiges Highlight, weshalb Noriko Kawamura entschied nächstes Jahr den Wettbewerb zu wiederholen.


Für den kommenden Sommer bereits organisiert Noriko zudem online Meisterkurse mit bekannten Gesangsdozent*innen.

Weitere genaue Informationen folgen demnächst.


Ich freue mich, dass ich ein Teil der Juri sein durfte, und in den folgenden Meisterkursen als Dozentin mitwirken darf. Mit Hilfe der von mir entwickelten Supraleitung Methode werde ich Sängerinnen und Sänger in ihrer persönlichen Entwicklung unterstützen, damit sie noch mehr Freude an ihren eigenen Darbietungen haben und die Zuhörer verzaubern.

83 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gesangsunterricht und globussyndrom behandlung

persönlich oder online