Globussyndrom wirksam behandeln

auch online möglich

Frei vom Engegefühl im Hals

Grundlage der Arbeit ist meine selbstentwickelte Supraleitung Methode. Durch bewusstes Erspüren der tiefliegenden Muskulatur lernen Sie das Dehnen und Loslassen, sodass Sie das Globussyndrom (auch Enge- oder Würgegefühl) im Hals verlieren. Ein gleichzeitiges Erlernen der korrekten Nasen- und Mundatmung unterstützt diese Entwicklung.

Beim Globusgefühl ist es wichtig, durch Selbstwahrnehmung die inneren Verspannungen zu lösen und die eigene Mitte wiederzufinden.

Durch die richtige Atemtechnik, Muskel-, Rachen- und Zungenübungen können Beschwerden wie Würgegefühl, Enge oder Druck im Hals und Heiserkeit behoben werden, weil Verspannungen im Zungenbeinbereich sowie im gesamten Halsbereich gelöst werden. In der Globussyndrom Behandlung zeige ich Ihnen anhand von zahlreichen Übungen, die insbesondere den Nacken-, Kehlkopf- und Zungenbereich betreffen, wie Sie Ihr Ziel erreichen können. Mit Hilfe meiner Anleitungen werden Sie gleich nach dem ersten Stimmtraining positive Veränderungen in der körperlichen Haltung, im Lösen des Globus Hystericus, der Schluckbeschwerden sowie auch ein besseres Wohlbefinden im psychischen Bereich feststellen.

Seit über 30 Jahren erforsche ich die Abläufe des Körpers und der Psyche. So habe ich meine Supraleitung Methode entwickelt: Eine Stimme muss ungehindert fliessen, wie Energie ohne Widerstand. Die unangenehme Enge im Hals kann Schluckbeschwerden und sogar häufiges Räuspern hervorrufen. 

Im Verlauf der Sitzungen werden wir uns auch mit dem gesamten Gesichtsbereich beschäftigen, da die Augen genauso wie der Kiefer, das Zungenbein und die Zunge unser Wohlbefinden steuern und ausdrücken. Nehmen wir an diesen Körperteilen Veränderungen vor, wird sich nicht nur das Globusgefühl, sondern auch unser Gemütszustand verbessern.

Ich werde Sie in den Sitzungen anleiten sich immer wieder selbst zu beobachten, zu fühlen, was gerade ist. Dadurch lernen Sie aufmerksam und fokussiert zu bleiben, im Hier und Jetzt gelassen annehmen, was gerade ist. Da Körper und Psyche untrennbar miteinander verbunden sind, werden Sie immer mehr mit sich selbst in Einklang kommen, sich glücklich fühlen.

Globussyndrom Behandlung persönlich oder online

Grundlage der Arbeit ist meine selbstentwickelte Supraleitung Methode. Durch bewusstes Erspüren der tiefliegenden Muskulatur lernen Sie das Dehnen und Loslassen, sodass Sie das Globussyndrom (auch Enge- oder Würgegefühl) im Hals verlieren. Ein gleichzeitiges Erlernen der korrekten Nasen- und Mundatmung unterstützt diese Entwicklung.

Beim Globusgefühl ist es wichtig, durch Selbstwahrnehmung die inneren Verspannungen zu lösen und die eigene Mitte wiederzufinden.

Durch die richtige Atemtechnik, Muskel-, Rachen- und Zungenübungen können Beschwerden wie Würgegefühl, Enge oder Druck im Hals und Heiserkeit behoben werden, weil Verspannung im Zungenbeinbereich sowie im gesamten Halsbereich gelöst werden. In der Globussyndrom Behandlung zeige ich Ihnen anhand von zahlreichen Übungen, die insbesondere den Nacken-, Kehlkopf- und Zungenbereich betreffen, wie Sie Ihr Ziel erreichen können. Mit Hilfe meiner Anleitungen werden Sie gleich nach dem ersten Stimmtraining positive Veränderungen in der körperlichen Haltung, im Lösen des Globus Hystericus, der Schluckbeschwerden sowie auch ein besseres Wohlbefinden im psychischen Bereich feststellen.

Seit über 30 Jahren erforsche ich die Abläufe des Körpers und der Psyche. So habe ich meine Supraleitung Methode entwickelt: Eine Stimme muss ungehindert fliessen, wie Energie ohne Widerstand. Die unangenehme Enge im Hals kann Schluckbeschwerden und sogar häufiges Räuspern hervorrufen. Das Erlernen der korrekten Nasen- und Mundatmung hat daher eine große Bedeutung für die Globussyndrom Behandlung.

Im Verlauf der Sitzungen werden wir uns auch mit dem gesamten Gesichtsbereich beschäftigen, da die Augen genauso wie der Kiefer, das Zungenbein und die Zunge unser Wohlbefinden ausdrücken. Nehmen wir an diesen Körperteilen Veränderungen vor, wird sich nicht nur das Globusgefühl, sondern auch unser Gemütszustand verbessern.

Ich werde Sie in den Sitzungen anleiten sich immer wieder selbst zu beobachten, zu fühlen, was gerade ist. Dadurch lernen Sie aufmerksam und fokussiert zu bleiben, im Hier und jetzt gelassen annehmen was gerade ist. Da Körper und Psyche untrennbar miteinander verbunden sind, werden Sie immer mehr mit sich selbst in Einklang kommen, sich glücklich fühlen.

Videos

Referenzen

46066ee2-844d-4156-9b62-c540af1ce641.png

Leide bereits seit über 36 Jahren unter Globussyndrom. Habe etwa 150 Ärzte, Logopäden und andere Therapeuten erfolglos kontaktiert. Anfänglich war ichhehr skeptisch gegenüber der Übungen auf YouTube 😣. Aber wissen Sie was??? Das ist das allerbeste was ich jemals an Übungen gemacht hatte!!! Hätte ich nur 30 Jahre früher damit angefangen. Sie sind die Allerbeste. Vielen Dank 👍👍👍🙋‍♂️🙋‍♂️

Blog

1/7