Muttertagskonzert in Wallbach

Aktualisiert: 4. Juli 2021

Konzert und viel Lebensenergie als Geschenk an alle Mütter.


Quelle: https://www.pressetext.com


Konzert als Geschenk an alle Mütter von der Sopranistinnen Edit Siegfried-Szabo und Karen Havenbeck
Konzert als Geschenk an alle Mütter von der Sopranistinnen Edit Siegfried-Szabo und Karen Havenbeck

Einen musikalischen Höhepunkt hält die Katholische Kirche in Wallbach für den kommenden Muttertag bereit. Die Sopranistinnen Edit Siegfried-Szabo und Karen Havenbeck geben am 13. Mai 2018 um 17 Uhr ein vielfältiges Muttertagskonzert.

Mit dem Konzert möchte Edit Siegfried-Szabo, die selber 4 Kinder erzogen hat, alle Mütter ermutigen, sich über der grossen Aufgabe und Verantwortung als Mutter nicht die eigenen Bedürfnisse als Mensch und Frau zu vergessen. Dazu gehörten aus ihrer Sicht unter anderem die Erkenntnis, dass man selber eine andere Rolle und Bedürfnisse hat als die Kinder, sowie die Fähigkeit, die eigenen Wünsche und Träume nicht auf die Kinder zu projizieren. In ihrem in Kürze erscheinenden Buch „Das Schauspiel des Lebens – In 31 Tagen durch Ermutigung zu innerer Stärke und Selbstbewusstsein finden“ beschreibt sie nicht nur die Wichtigkeit der Besinnung auf die eigene Mitte, sondern gibt auch viele Ratschläge und Tipps, den eigenen Kern zu erreichen und zu erforschen, um damit ein ausbalanciertes Leben zu gewinnen.

Die gebürtige Ungarin war vor der Geburt ihrer Kinder selber eine vielgebuchte Konzertsängerin. Als Mutter hatte sie auf ihre weitere Gesangskarriere verzichtet und sich musikalisch auf die Tätigkeit als Gesangspädagogin und Stimmbildnerin begrenzt. Erst vor 4 Jahren hat sie wieder angefangen, Konzerte zu geben. Zusätzlich hat sie aus ihrer Tätigkeit als Gesangspädagogin verschiedene Videoprojekte entwickelt („Bewusstes Singen“, „Globussyndrom“), die sie auf YouTube dem breiten Publikum kostenlos zur Verfügung stellt.

„Es hat Mut gebraucht, wieder vor Publikum zu stehen, aber mit meinen eigenen Erfahrungen bin ich authentisch und kann anderen mit Empathie vermitteln, dass das Leben nicht aufhört, wenn die Kinder erwachsen sind“, so Siegfried-Szabo. „In allen Menschen schlummern unentdeckte Begabungen und Talente, und es lohnt sich, diese Potenziale zu heben. So hält jeder Mensch seine Erfüllung und sein Glück in den eigenen Händen.“ Diese positive Lebenseinstellung wolle sie auch mit ihrem Gesang an das Publikum weitergeben.

Muttertag in Walbach
.pdf
Download PDF • 139KB

2 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gesangsunterricht und globussyndrom behandlung

persönlich oder online